Wohnstift Raadt
Koerper Geist Seele

Mitarbeiter*in im Sozialtherapeutischen Dienst [837_WSR_SP]

Das Ev. Wohnstift Raadt ist eine Einrichtung der stationären Altenhilfe, mit 104 Bewohnern, aller Pflegegrade, aufgeteilt in drei Wohnbereiche. Die Pflege erfolgt auf Basis des von den Mitarbeitern der Alteneinrichtungen erstellten Leitbildes, sowie des Pflegekonzeptes und der strukturierten Informationssammlung (SIS). Zudem verfügt die Einrichtung über einen Schwerpunktversorgungsbereich für Menschen im Wachkoma und/oder mit (Heim-) Beatmung.  

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Verstärkung unseres Teams eine*n

 

Mitarbeiter*in im Sozialtherapeutischen Dienst

 

mit einem Stundenumfang von 30 - 35 Stunden in der Woche.

 

 

Was Sie bei uns erwartet

  • Bewohner*innen die sich auf Sie freuen
  • Ein dynamisches Team, das füreinander einspringt
  • Wir legen Wert auf einen gesunden Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben
  • Sichere und stabile Vergütung nach Tarifvertrag BAT-KF + Weihnachtsgeld + Wochenend- und Feiertagszuschläge
  • Betriebliche Altersversorgung und Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • Hauseigenes Ategris Bildungsinstitut mit div. Fachweiterbildungen und SoftSkill-Schulungen
  • Digitale Pflegedokumentation
  • Flexible Dienstplangestaltung
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten (Einzugsgebiet des VRR)
  • Eigene Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten sind herzlich Willkommen

Ihr Aufgabengebiet

  • Organisation und Begleitung von Arztbesuchen sowie Ausflügen der Bewohner*in außerhalb der Pflegeeinrichtung
  • Organisation, Durchführung bzw. Unterstützung von Betreuungsangeboten und / oder Veranstaltungen, z. B. Koch- und Spielgruppen, Handwerken, Basteln, etc., als Einzel- und Gruppenangebote
  • Begleitung und Anleitung von Schulpraktikanten
  • Dokumentation der erbrachten Leistungen in der bewohnerbezogenen elektronischen Pflege-Dokumentation
  • Kontaktpflege zu Ehrenamtlichen, Angehörigen, Betreuern und weiteren Institutionen
  • Netzwerktätigkeit im Quartier sowie Kontaktpflege zu Unternehmen und Organisationen, im Umfeld der Pflegeeinrichtung

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene förderliche Ausbildung oder Studium, z. B. Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Ergotherapie, Physiotherapie
  • Bereitschaft zur eigenständigen Arbeit und Selbständigkeit bei der Angebotsdurchführung
  • Erste Berufserfahrung im geriatrischen Bereich ist wünschenswert
  • Anwenderkenntnisse im Umgang mit dem PC/MS Office Paket
  • Empathie und ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit

 

Haben Sie noch Fragen?

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen Birgit Berlik, Pflegedienstleitung, telefonisch unter der 0208 3780-9427 zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag bei uns zu hospitieren.

 

Ein Anruf genügt!

Rufen Sie ganz einfach die o.g. Telefonnummer an und vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen Termin bei uns. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Oder Sie bewerben sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.